11 unbeschreibliche Orte, die unbedingt bereist werden, sollten

1. Die Sahara in Marokko

Bild: Anton Petrus / Shutterstock.com

Die Sahara ist die größte Trockenwüste der Welt und wird von den meisten Menschen direkt mit einer unendlich großen, trockenen, abgelegenen und unbewohnten Fläche verbunden. Allerdings machen sich nur die Wenigsten darüber Gedanken, wie sie endet oder wo sie endet.

Diese neun Millionen Quadratkilometer erstrecken sich über zahlreiche Länder, unter anderem über Marokko. Der Anteil der Sahara in Marokko endet tatsächlich mit dem Beginn des Atlantischen Ozeans. Wie ironisch es sich auch anhören mag, die Wüste die mit ausgetrockneten Gebieten verbunden wird, mündet in einen Ozean und kann tatsächlich als gigantischer Strand gesehen werden. Wahrhaftig reisen beispielsweise Surfer ans Ende der Sahara, um den Ozean für Wassersport zu nutzen.