Diese 8 Restaurants sind die Besten in Europa

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: Shutterstock / Walter Maria Russo

Gutes Essen gehört zu einem gelungen Urlaub dazu. Doch gerade in der Fremde fällt es einem oft schwer, das richtige Lokal auszuwählen. Auch möchte man im Urlaub damit nicht allzu viel Zeit aufwenden. Doch eine Suche in den gängigen Internetportalen ist oftmals ebenfalls keine Hilfe: Man weiß nie, wer die entsprechenden Bewertungen geschrieben hat und ob sie denn auch der Wahrheit entsprechen.

Damit Ihr Urlaub dennoch zu einem kulinarischen Highlight wird haben wir im folgenden die besten Restaurant in Europa aufgelistet. Die Lokale wurden zuvor auf Herz und Nieren geprüft und bieten daher angefangen mit der Atmosphäre des Lokals, dem Service, bishin zum wichtigsten: dem Essen ein wunderbares Geschmackserlebnis.

1. Dolce Vita im Piazza Duomo

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: Imago / agefotostock

Fangen wir mit dem Land an, dass für seine erlesenen Speisen weltweit bekannt ist: Italien. Dort findet man in jeder Stadt ganz reizende Restaurants. Doch im Piemont gelegen befindet sich in der Stadt Alba ein Restaurant, bei dem sich die Experten einig sind, dass es jedes Andere schlägt: gemeint ist das Restaurant Piazza Duomo!

Benannt nach der Straße an der es gelegen ist bezaubert das Restaurant seine Gäste mit den erlesensten Speisen. Eine Empfehlung sollen besonders die dort angebotenen Salate sein. Aber auch ein Blick in den Weinkeller des Lokals lohnt sich: der Besitzer ist ein absoluter Weinkenner und offeriert eine Vielzahl an Weinen, die perfekt zum Essen harmonieren.

2. Restaurant Asador Etxebarri, Spanien

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: maisonvalentina.net

Machen wir einen Sprung nach Spanien: auch dort wimmelt es von guten Lokalitäten. Doch eines sticht dort besonders heraus: es ist das Restaurant Asador Etxebarri. Dieses befindet sich in der Provinz Biskaya in Atxondo. Von außen ist es leicht zu übersehen, doch gerade seine minimalistische Art macht es so charmant.

Im Inneren zaubert Küchenchef Victor Agruinzoniz wunderbare Leckereien am offenen Feuer. Von Kritikern besonders gelobt werden die Palamós Garnelen. Wer es nicht dorthin schafft, sollte sich stattdessen mal das Restaurant Disfrutar in Barcelona oder Restaurant Mugaritz im berühmten San Sebastián anschauen.

3. Restaurant Mirazur ist die Perle Frankreichs

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: Imago / UIG

An der Côte d’Azur gelegen bietet das Restaurant Mirazur alles, was man für einen gelungenen Restaurantbesuch braucht. Der Blick aufs weite Meer ist von der Terrasse aus unvergleichlich. Und auch das Essen lädt zum Träumen ein: der dortige Küchenchef Mauro Colagreco zaubert mit den frischesten Zutaten ganz wunderbare Meisterwerke.

Nahezu alles wird aus lokalen Zutaten hergestellt. So auch die dort angebotene Rote Beete kombiniert mit Kaviar Creme: ein Genuss! Nicht umsonst wurde das Restaurant 2019 als Platz eins der besten Restaurant der Welt ausgezeichnet.

4. Österreichs Restaurant Steirereck ist einen Besuch wert

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: Imago / Volker Preußer

Viele denken bei der Küche Österreichs direkt an derbe Gerichts wie: Spätzle, Wiener Schnizel und Geröstl. Doch es gibt weitaus mehr zu entdecken! Auch dieses Land kann ganz zauberhafte, leichte Speisen zubereiten. Im Herzen Wiens leitet Küchenchef Heinz Reibauer das Restaurant Steireck, welches schon lange kein Geheimtipp mehr ist.

Sein im heißen Bienenwachs pochierter Saibling wird auf einem Bett von Rahm, Rüben und Pollen serviert und sollte unbedingt probiert werden. Fischfans werden begeistert sein. Aufgrund der Nachfrage ist es ratsam, zeitig einen Tisch zu reservieren um dieses Highlight genießen zu können.

5. Restaurant Lyle´s in Großbritannien

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: cntraveler.com

Kommen wir nach Großbrittanien und einem ganz besonderen Restaurant. Das Lyle´s hat sich einen ganz besonderen Standort einfallen lassen, denn es befindet sich in einer ehemaligen Fabrik. Hohe Decken und die Einrichtung im Indusrial-Style erfreuen zahlreiche Gäste. Aber nicht nur die Atmosphäre ist besonders, sondern auch das Essen.

Küchenchef James Lowe passt seine Speisen an die Jahreszeit an und überrascht seine Gäste jedes Mal aufs Neue. Sind Sie mal in London, so ist auch der berühmte The Clove Club einen Abstecher wert. Dort gibt es schottische Jakobsmuscheln, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Abgerundet wird der Gaumenschmaus mit Trüffeln und Mandarine.

6. Edel Speisen im Restaurant Noma, Dänemark

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: Shutterstock / Aynia Brennan

In Kopenhagen offeriert das Restaurant Noma „New Nordic Cuisine.“ Wählen kann man dort aus drei unterschiedlichen Menüs, die jedoch alle aus zwanzig Gängen bestehen. Man sollte also ausreichend Zeit und Lust mitbringen, etwas ganz besonderes zu testen. Je nach Jahreszeit wechselt das Angebot von Küchenchef René Redzepi zwischen wunderbaren Fischgerichten im Frühjar zu Wild und Pilzen im Herbst/Winter.

Wer nicht so experimentierfreudig ist, der sollte vielleicht mal das Geranium aufsuchen. Im 8. Stock des hiesigen Fußballstadions gelegen bietet es eine Vielzahl an Leckereien, bei denen jeder fündig wird. Eine wunderbare Aussicht kann man ebenfalls genießen

7. Fine Dining bei Tim Raue

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: stern.de

Nachdem wir uns mit den Köstlichkeiten aus fernen Ländern befasst haben, blicken wir nun auch mal nach Deutschland. Genauer gesagt nach Berlin. Dort hat der Spitzenkoch Tim Raue in der Hauptstadt sein eigenes Restaurant, welches sich im Vergleich zu Top-Restaurants weltweit nicht zu verstecken braucht.

Wer dort allerdings auf deutsche Küche hofft, der irrt sich. In seinem Restaurant verbindet er die Küche Thailands, Japans und Chinas zu einem unglaublichen Geschmackserlebnis. Probieren Sie dort unbedingt die Pekingente oder den geflämmten Zander.

8. Moderne Küche bei De Librije, Niederlanden

diese-8-restaurants-sind-die-besten-in-europa
Bild: Imago / ANP

Blicken wir zu unseren Nachbarn in den Niederlanden. Das am IJsselmeeres gelegene Zwolle ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Overijssel und beherbergt das Restaurant De Librije. Dieses punktet als Erstes mit einem ganz besonderen Standort: es befindet sich in einem ehemaligen Gefängnis aus dem 18. Jahrhundert. Umgeben von geschichtsträchtigen Mauern bietet das Restaurant eine Vielzahl an Menüs.

Diese werden übrigens im Innenhof eingenommen, welcher von einem gigantischen Glasdach bedeckt ist. So kann man sich individuell nach seinem Geschmack ein Fünf- bis Sieben-Gänge-Menü erstellen. Das Duo Jonnie und Thérèse Boer möchte den Gästen damit die zeitgemäße, niederländische Küche vorstellen.